Drei Jahrzehnte Geschichte 🚑🎉
 
Die Ortsstelle Golling des Österreichischen Roten Kreuzes Salzburg wurde am 03.05.1991 gegründet. „Mit viel Mühe, Schweiß und unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden konnte die Idee einer Dienststelle Golling verwirklicht werden…“, so ein Vermerk aus der internen Chronik von damals. Mit besetztem Nachtdienst und einer kleinen inoffiziellen Einweihungsfeier unter Anwesenheit von Bürgermeister Rettenbacher, wurde am 03. Mai 1991 der Betrieb unter der Führung von AK Walter Reich sen. aufgenommen.
Seither kann die Dienststelle auf zahlreiche Highlights zurückblicken: Durchgehender Dienstbetrieb, Übungsnachmittage, Ausflüge, Ausrückungen, Rettungsbälle, in Dienststellung neuer Fahrzeuge, Umzug der Dienststelle an ihren jetzigen Standort und zahlreiche kameradschaftliche Stunden.
 
Hard Facts
- Seit Mai 1991 wurden 27.919 Dienste "Aus Liebe zum Menschen" durchgeführt, das mit einer rein aus freiwilligen RettungssanitäterInnen bestehenden Mannschaft. 💪
- Aktuell zählt das Rote Kreuz Golling 47 Mitglieder, wobei in den 30 Jahren bis heute 158 Kolleginnen und Kollegen aktiv im Dienst waren.
 
Wir wünschen unserer Dienststelle alles Gute zum 30. Geburtstag. 
Natürlich sind wir weiterhin für Euch freiwillig im Einsatz!
 
Hier einige Impressionen von damals und heute:
 
  • 30_DS
  • 30_DS_neu
  • 30_Fahne
  • 30_Huber_Reich
  • 30_ansprache
  • 30_ansprache2
  • 30_collage
  • 30_dienstraum
  • 30_festzug
  • 30_jumbo
  • 30_neue_uniform
  • 30_sanka
  • 30_uebung